2WiD
  
 

Jiu-Jitsu

Beschreibung
Bei Jiu-Jitsu handelt es sich um die traditionelle Form der Kampfkunst, die von den Samurai ehemals im Geheimen gelehrt und gelernt wurde.
Weitere Infos
Besonders hervorzuheben ist beim Ju-Jutsu die Offenheit der Philosophie. Wo andere Kampfsportarten sich selbst Grenzen und Einschränkungen setzen, übernimmt Ju-Jutsu Techniken aus anderen Kampfsportarten und verbindet diese zur "Sanften Kunst". Wurde im Jahr 1967 eigens für die deutsche Exekutive (Polizei, Zoll, Justiz und Streitkräfte) entworfen. Ein wichtiges Merkmal ist der überwiegende Verzicht auf Tritte.

Ju-Jitsu war in der ursprünglichen Form die geheime Kampfkunst, die nur Samurai vorbehalten war. Mittels Hebeln, Würgen, Würfen, Schlägen und Tritten wurde versucht, die bewaffneten bzw. unbewaffneten Angreifer auszuschalten. Schwere Verletzungen und auch der Tod des Angreifers waren dabei oftmals die Folge. Selbstredend liegt heutzutage der Schwerpunkt eher darauf, den Gegner kampfunfähig zu machen.
Ähnliche Kategorien geerbt
Nachbarkategorien
Nachbarkategorien von Kampfsport
 
Für Experten
Generelle Kategoriebeschreibung
In dieser Übersicht "Jiu-Jitsu" sind in 1 Unterkategorie 2 Webseiten gelistet. Hier können Sie potentiell ähnliche Seiten und Alternativen zu diesem Thema finden.
Ganz 2WiD ist in mehrere übergeordnete und viele feine Themengebiete (Kategorien) eingeteilt.