2WiD  

Nachrichten von 2WiD

30.10.2009: Neu geschaffene Möglichkeit zur beschleunigten Prüfung von Links

Da es in der Vergangenheit durchaus zu Verzögerungen hinsichtlich der Prüfung von neuen Links kommen konnte, wurde nun eine Möglichkeit geschaffen, die Prüfung von Links zu beschleunigen. Zu diesem Zweck wurde ein Bezahlsystem eingeführt. Folgende Möglichkeiten stehen dabei aktuell zur Auswahl:
  • innerhalb von 40 Tagen für 9,99 Euro inkl. gesetzlicher Mwst.
  • innerhalb von 30 Tagen für 19,99 Euro inkl. gesetzlicher Mwst.
  • innerhalb von 20 Tagen für 35,99 Euro inkl. gesetzlicher Mwst.
  • innerhalb von 10 Tagen für 49,99 Euro inkl. gesetzlicher Mwst.
  • innerhalb von 5 Tagen für 199,99 Euro inkl. gesetzlicher Mwst.
Um zu gewährleisten, dass der versprochene Zeitrahmen eingehalten wird, wurde ein internes, nach Dringlichkeit operierendes Benachrichtigungssystem aufgesetzt, welches interne Editoren darüber in Kenntnis setzt, dass bezahlte, offene Eintragungen vorliegen.
Sollte die Linkprüfung nicht innerhalb des bestellten Zeitrahmens erfolgen, besteht selbstverständlich ein Anspruch auf Rückvergütung.

Wichtig: Bei 2WiD handelt es sich nach wie vor um ein besucherorientiertes Webverzeichnis, das heißt, selbst bei bezahlten Linkprüfungen, egal in welcher Höhe und Dringlichkeit, ist eine Aufnahme nicht garantiert.
Es besteht aber gerade bei bezahlten Vorschlägen eine größere Wahrscheinlichkeit auf Aufnahme, falls Beschreibung und Kategorieauswahl eine Überarbeitung bzw. Verschiebung erfordern.

Um die Transparenz für eintragende Besucher bezüglich der Aufnahme von Links zu erhöhen, kann neuerdings auch der Status vorgeschlagener Adressen eingesehen werden. Ein Verweis zur Statusabfrage des Links wird mit der Aktivierungs-E-Mail versendet. Auf dieser Linkdetailseite kann die neu eingeführte Prüfbeschleunigung ausgewählt werden. Um vor Spam- und unpassenden Einträgen zu schützen, erscheinen ungeprüfte Verweise bis zur Eingliederung verfremdet.
Zurück zur Nachrichtenübersicht