2WiD  

Nachrichten von 2WiD

01.09.2008: Kategorie "Existenzgründung - Startup" prämiert

Zur Existenzgründung müssen einige folgenschwere Entscheidungen getroffen werden. Dazu ist es unabdingbar, im Vorhinein detaillierte Informationen zu sammeln und sich Gedanken dazu zu machen. Kann ich meine Geschäftsidee gewinnbringend vermarkten? Wie kann man auf sein Unternehmen aufmerksam machen und kann man als angehender Gründer vielleicht gar Förderung in Anspruch nehmen?
Auch die Vielzahl verschiedener Rechtsformen von Unternehmen bereitet Quereinsteigern nicht selten Kopfschmerzen. Worin unterscheidet sich die "Kapitalgesellschaft" von der "Personengesellschaft"? Wie kann bei der Firmengründung das persönliche Haftungsrisiko ausgeschlossen werden? Wie viel Mindestkapital sollte mitgebracht werden? - Die Entscheidung für eine bestimmte Gesellschaftsform will gut überlegt sein.

Die Kategorie "Existenzgründung – Startup" bietet eine Übersicht zu einer Vielzahl an Anlaufstellen, die Antworten auf diese essentiellen Fragen liefern. Es finden sich nicht allein allgemeine Portale mit übergreifenden Informationen zu zahlreichen Sachverhalten, vielmehr lassen sich auch gezielt Bundes- und Länderinitiativen ausmachen, einschließlich möglicher Förderprogramme. Auch wichtige Voraussetzungen wie die Finanzierung werden aufgegriffen und in einer separaten Rubrik behandelt.

Besonders hervorzuheben ist die Unterkategorie "Firmenformen". Sie informiert detailliert über die unterschiedlichen Rechtsformen und über die notwendigen Voraussetzungen zur Gründung. Die Rubrik wendet sich ebenso an künftige Unternehmer wie an Geschäftspartner und Kunden. Auch Interessierte sind angesprochen, die einen Eindruck gewinnen, und beispielsweise wissen möchten, wie Unternehmen geführt werden. Die Kategorie bietet Antworten auch auf die einleitend aufgeworfenen Fragen.

Aufgelistet sind nicht nur Quellen zu den typischen Rechtsformen in Deutschland, beispielsweise GmbH, KG und AG, sondern auch alternative, ausländische Unternehmensformen. So werden unter anderem die US Corporation oder die englische Limited besprochen. Dienstleister helfen, die genannten Formen auch in Deutschland legitim betreiben zu können. Ein anderer Pfad der Kategorie beschäftigt sich mit der Sonderform "Franchising".

Im allgemeinen Teil der Rubrik werden überblicksartig die Rechtsformen vorgestellt. Schon die Detailbeschreibung zur Unterkategorie strukturiert anschaulich die verschiedenen Firmenformen. Um gezielt in die Materie einzusteigen, folgt man den Empfehlungen des Editors durch die Einteilung. Dabei nehmen den größten Raum die Kapital- und die Personengesellschaften ein.

"Existenzgründung - Startup" ist eine Unterkategorie der TOP "Wirtschaft / Beschäftigung". Das 2WiD-Prädikat wird besonders gelungenen und empfehlenswerten Kategorien vergeben. Die Jury bewertet die Link-Auswahl, die Seitenbeschreibungen und deren Pflege. Dazu gehört beispielsweise die detaillierte und korrekte Beschreibung der Eintragungen, eine logische und nachvollziehbare Gliederung sowie weitere nützliche Hinweise zu den aufgeführten Links.

Zu finden ist die prämierte Kategorie unter www.2wid.net/Wirtschaft/Beschaeftigung/Existenzgruendung-Startup/kt690.php

zum Artikel bei OpenPR

Letzte Prämierungen:

DatumKategorie
11.08.2014Online Petition
22.05.2014Steuern in Deutschland
31.03.2014Officesoftware
18.02.2014SEPA - Single Euro Payments Area
14.11.2013Immobilien
26.08.2013Hausbau
24.06.2013Reiseplanung
21.05.2013Lieferdienste für Speisen und Getränke
09.04.2013Branchenbücher
07.09.2011Börsenbriefe
24.02.2011Reiseangebote und Services
06.10.2010Start ins Berufsleben
25.05.2010Kapitalbeschaffung für Unternehmen
16.04.2010Social Bookmarking
10.03.2010Artikelverzeichnisse
26.02.2010Presseportale
... mehrZurück zur Nachrichtenübersicht